Skip to main content

Spinnrollen Vergleich & Test

 

Die besten Rollen für das Spinnfischen auf Barsche und Salmoniden

1234
Daiwa Ninja 2500A - Bestseller Shimano Exage 2500 FD - Shimano Biomaster 2500 FB - Spro RedArc Rolle Tuff Body 10100 Red Arc Schnurfassung 100m 0,24mm -
ModellDaiwa Ninja 2500AShimano Exage 2500 FDShimano Biomaster 2500 FBSpro RedArc Rolle Tuff Body 10100 Red Arc Schnurfassung 100m 0,24mm
Preis

41,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

60,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

103,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

77%

80%

92%

86%

Bewertung
Größe2500250025001000
Schnurkapazität190 m/ 0,25 mm290m/0,18mm, 240m/0,20mm, 160m/0,25mm160m/0,25mm, 240m/0,20mm, 290m/0,18mm100cm/0,24 mm
Gewicht270 g250 g265 g275 g
Kugellager3+14+1 Walzenlager7+19+1
Übersetzung4,8:15:15:15,2:1
Preis

41,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

60,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

103,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei DetailsNicht VerfügbarDetailsPreis prüfen bei DetailsPreis prüfen bei

 

Die besten Rollen für das Spinnfischen auf Zander und Hechte

1234
Shimano RARENIUM Ci4+ 4000XG [Japan Import] - Shimano Stella 2500 FI (STL2500FI) - Testsieger in allen Belangen! Penn Slammer 360 - Spro RedArc Rolle Tuff Body 10400 Red Arc - Schnurfassung 150m 0,33mm - Preis-/Leistungssieger!
ModellShimano RARENIUM Ci4+ 4000XG [Japan Import]Shimano Stella 2500 FI (STL2500FI)Penn Slammer 360Spro RedArc Rolle Tuff Body 10400 Red Arc – Schnurfassung 150m 0,33mm
Preis

4.269,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

489,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

87%

98%

82%

86%

Bewertung
Größe4000250030004000
Schnurkapazität0,25mm / 260m290m/0,18mm, 240m/0,20mm, 160m/0,25mm240 m/0,30 mm150 m/0,33 mm
Gewicht240 g225 g355 g310 g
Kugellager6+113:15+19+1
Übersetzung6,2:15,3:15,1:15,2:1
Preis

4.269,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

489,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

61,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis prüfen bei DetailsPreis prüfen bei DetailsPreis prüfen bei DetailsPreis prüfen bei

 

 

Was muss eine gute Spinnrolle können?

Eine Spinnrolle sollte, wie selbstverständlich jede andere Angelrolle auch, robust und belastbar sein, damit Sie als Besitzer nicht bereits nach einem einmaligen Fallen auf den Boden, auf Grund eines irreparablen Schadens, einen Neukauf tätigen müssen.

Der Faktor Langlebigkeit nimmt beim Spinnfischen eine ganz besondere Stellung ein, denn ein ausdauernder Spinnfischer wirft bei einer Tour einige hundert Male aus. Vor allem die Bremse muss dabei starken Kräften entgegenwirken. Aus diesem Grund sollte die Bremse keine Qualitätsfragen offenlassen. Hält die Bremse nur wenige Würfe aus, ist sie zum Spinnfischen gänzlich ungeeignet und kann eventuell noch zum Ansitzangeln, z.B. auf Aal, Verwendung finden.

Raubfische sind aggressiv und können selbst im vermeintlich letzten Moment des Drills noch explodieren. Eine fein einstellbare Bremse zu haben, ohne jegliches Ruckeln während des Drills, ist wichtig. Der Nr. 1 Grund für Ausschlitzer während des Drills ist eine ruckelnde und zickige Bremse.

Die Schnurverlegung sollte ebenfalls gut sein, um ein weites und zielgenaues werfen zu gewährleisten.
Der Schnureinzug sollte an Ihre bevorzugten Angelmethoden angepasst werden. Sprich: Fürs Faulenzen auf weite Distanz eignet sich keine 1000er Rolle, die einen Mini-Schnureinzug aufweist.

Schlussendlich ist auch das Gewicht der Rolle wichtig. Schließlich soll das Fischen nicht durch lahme Arme zur Qual werden und frühzeitig beendet werden. Umso leichter die Rolle, umso länger und erholsamer lässt sich mit ihr Spinnen.

Gute Spinnrollen-Hersteller und Marken

Shimano ist der weltweit wohl bekannteste Hersteller von Angelrollen. Viele Shimano-Modelle haben Kultstatus erreicht, z.B. die Baitrunner Karpfenrollen. Auch Spinnangler vertrauen auf den Service und die Qualität Shimanos. Experten und Profis Fischen zuhauf die Biomaster und die Stella, welche beide exzellente Spinnrollen sind.

Auch der japanische Hersteller Daiwa produziert hochwertige Rollen zum Spinnfischen. Sein Edelmodell, die Morethan, macht der Stella erhebliche Konkurrenz.

Der Firma Spro ist mit der Red Arc, der zweifachen Rolle des Jahres, ein außergewöhnliches Werk gelungen, das, obgleich es unter 100 € kostet, sich nicht vor Rollen, die mehr als doppelt so viel kosten, verstecken muss. Diese Rolle ist im mittleren Preissegment der Spinnrollen eine absolute Empfehlung.

Seit einiger Zeit bietet die Firma Balzer, in Kooperation mit Matze Koch, die MK Ruten- und Rollenserie im Handel an, welche es vor allem jungen Petrijüngern oder Anglern, die für ihr Hobby nicht allzu viel Geld ausgeben möchten, ermöglicht, vernünftiges Gerät zu günstigen Preisen zu Fischen.